MEDITATIONEN UND INSPIRATION FÜR DEINE
EIGENE PRAXIS


Hier findest du Meditationen und andere kleine Anregungen für deine eigene Praxis. Richte Dir eine kleine, gemütliche Ecke zu Hause ein und nimm Dir einige Minuten Zeit nur für Dich. Oder nimm uns mit auf einen Spaziergang an der frischen Luft. Namaste!


 

10 MINUTEN BALKON MEDITATION

 

Passend zum heutigen Sonnenschein gibt es eine wunderbare Meditation auf dem Balkon für Dich.


 

30 MINUTEN YOGA FLOW | kräftige Deine Körpermitte | verbinde Atmung und Bewegung

 

Freue Dich auf einen ca. 30 minütigen Yogaflow der Dein Zentrum kräftigt und verbinde die Bewegungen bewusst mit Deinem Atem.


 

 GEDANKENPAUSE FÜR EINE GUTE NACHT

Unser nächster Gastbeitrag kommt heute von der lieben Anika (Instagram @Gedankenpause). Sie hat eine sehr schöne Meditation zur guten Nacht für Dich aufgenommen – genieße diesen sanften Ausklang des Tages und lass Dich mit Anikas Worten in den Schlaf begleiten.


 

 YOGASEQUENZ FÜR MEHR MOBILITÄT | Wecke deinen Körper | Löse Verspannungen

Diese Yogasequenz richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Sie eignet sich wunderbar für eine aktive Mittagspause oder für Zwischendurch um deinem Körper & Geist etwas Gutes zu tun.


 

OM MANI PADME HUM

Unser erster Gastbeitrag kommt von der lieben Veerle (Instagram @veerlehollevoet). Sie spielt für Dich dieses wunderschöne tibetische Mantra "Om Mani Padme Hum" auf der Gitarre.
.
OM: befreit Dich von Stolz
MA: befreit Dich von Eifersucht
NI: befreit Dich von Begierden
PAD: befreit Dich von Vorurteilen
ME: befreit Dich von Besitzgier
HUM: befreit Dich von Hass

 

Thank you Veerle for sharing your beautiful voice with us!


 

WALDMEDITATION MIT ANNI

 

Anni nimmt Dich mit in den Wald! Finde in dieser 10-minütigen, geführten Meditation mehr Entspannung und Gelassenheit im Alltag und spüre die Verbindung zur Natur. Die wunderbaren Hintergrundgeräusche aus dem Wald sind ein ganz besonderes Highlight dieser Meditation. Vielleicht hast Du sogar Lust, Dir selbst ein ruhiges Plätzchen auf einer Lichtung oder auf einer grünen Wiese zu suchen, um diese Meditation dort zu praktizieren? Viel Freude!


 

MORGENMEDITATION MIT NICOLE 

Diese Meditation kann dich dabei unterstützen, ruhiger und zentrierter in Deinen Tag zu starten. Du kannst sie selbstständig für Dich praktizieren, wann immer und so oft Du möchtest. Schnapp Dir einen leckeren Tee und nimm Dir 10 Minuten Zeit am Morgen für diese angeleitete Morgenmeditation. Wir wünschen Dir einen tollen Start in den Tag!


 

DIE "WUNDERBARE DINGE"-LISTE 
Ideen, die du für Dich trotz #socialdistancing tun kannst 

Meditation & Yoga

Finde eine Routine für Dich. Vielleicht jeden Morgen in unserer "Yoga im Pyjama"-Morgenroutine mit Mareike?

Wir treffen uns über ZOOM. Den Link bekommst du auf Anfrage per E-Mail von uns. 

 

Neue Rezepte ausprobieren

Einen Blick ins Kochbuch werfen und tolle neue Rezepte ausprobieren. 

 

Unsere Koch-Buchtipps:

Die Libanesische Küche

Indien. Das Kochbuch

Jeder Jeck kocht anders

(Bitte unterstütze die kleinen Buchhandlungen in deinem Veedel z.B. Buchhandlung Klinski oder Buchladen Sülzburgstraße)


In Geschichten und Worten abtauchen
Schnapp dir die Bücher, die Du vielleicht schon lange lesen wolltest, aber keine Zeit hattest.


Unsere bunt zusammengewürfelten Lieblingsbücher:
Die mentale Kraft des Ayurveda

Kite Runner

Die Flüsse von London

Die Kuh die weinte

Einer lebt einer stirbt
Big Magic

 

Eine neue Sprache lernen
Mache einen Onlinekurs und beginne die Sprache zu lernen, die du schon immer sprechen wolltest. Oder schau einfach nur mal nach, was "Hallo" oder "Liebe" in verschiedenen Sprachen bedeutet. 


Ausmisten

Schaffe Platz für Neues. Das befreit :)
Zum Ausmisten schalte Deine Lieblingsmusik laut ein.


Kosmetik und Reiniger selber herstellen

Stelle selber Reiniger für den Haushalt her oder probiere ein selbst gemachtes Deo aus.
Rezepte findet Du hier.

 

Bepflanze Deinen Balkon oder Garten


Kreativzeit
Werde mal wieder kreativ und erschaffe etwas mit Deinen Händen. Tolle Onlinekurse findest du zum Beispiel hier.

 

Offlinezeit
Lass Handy und Computer einfach mal aus und mache vielleicht einen Offline Tag.

Viel Spass und lass es Dir gut gehen :)


 

 ANLEITUNG ZUR WECHSELATMUNG *NADI SHODHANA*

 

Anni zeigt Dir heute eine Basic Variante für die Wechselatmung *Nadi Shodhana*. Diese Atemtechnik reinigt unter anderem die Energikänale (Nadis) in deinem Körper und aktiviert dein Prana (Lebensenergie).

 


 

ANLEITUNG GEHMEDITATION VON ANNI


Hier findest Du eine wunderschöne Gehmeditation, die Du überall durchführen kannst. Du kannst sie während eines Spaziergangs machen, aber auch ganz einfach zu Hause in Deinen eigenen vier Wänden oder in Deinem Garten. 

 

Das PDF-Dokument beinhaltet die Anleitung für Deine Gehmeditation. Drucke sie Dir gerne aus.

 

Ganz viel Freude beim Spüren in der Bewegung.

 

Download
Gehmeditation
Yogalaune.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

 

"DRACHEN MEDITATION" MIT MAREIKE

 

In dieser Meditation nimmt Mareike dich direkt aus Indien mit auf eine Dharana Meditation. Dharana bedeutet Konzentration.
Suche Dir eine entspannte und ruhige Umgebung und nimm Dir 10 Minuten Zeit für diese angeleitete Meditation, die Du im Anschluss auch für Dich selbst praktizieren kannst. Mareike erklärt Dir in der Audioaufnahme, wie es geht. Ganz viel Freude!

Die Anleitung der Meditation beginnt ab Minute 4:15.

Hier findest du die Meditation außerdem in Textform.

 

Drachen Meditation
Dharana (Fokus auf das Gefühl von Leichtigkeit, Loslassen, Freiheit, Ausdehnung, vom Boden abheben, Ermächtigung).

Sitze in Vajrasana (Heldensitz) oder im Schneidersitz.

Schließe deine Augen, bringe deine Aufmerksamkeit nach innen und fokussiere deinen Atem. Zähle von 21 abwärts und wenn du Null erreichst, stellst du dir vor, das du als Kind mit einem bunten Drachen in deiner Hand. einen Berg nach oben rennst. Stell dir vor, dass du die Spitze erreichst und dein Drachen bekommt vom Wind noch mehr Auftrieb. Spüre die Spannung der Drachenschnur in deinen Händen, wenn der Drachen sich bewegt, während er immer höher und höher steigt.
Bringe die Aufmerksamkeit zur Drachenschnur und lass deine Gedanken langsam in Richtung Drachen steigen, bis deine Gefühle und Gedanken oben auf dem Drachen Platz nehmen.
Schaue nach unten und betrachte die Erde von oben. Behalte dieses Bild ein paar Minuten vor deinem inneren Auge und lasse eine Brise aus Frieden und Freude in deine Gedanken eintreten.
Dann stell dir vor, du bist der Drachen, bereit abzuheben über den Hügel. Nimm den grünen Grasteppich und die Schwerkraft unter deiner Brust wahr. Mit jeder kraftvollen Einatmung fühlst du wie du dich selbst mehr und mehr vom Boden entfernst. Jede Ausatmung bringt Kraft in deinen Brustraum. Setze deine Atmung fort bis du weit weg von der Erde bist. Fühle die Kraft des Windes und die Weite in deiner Brust. Mit deiner kraftvollen Atmung steigst du immer weiter, bis du dich von der Schnur befreien kannst, die dich noch am Boden gehalten hat. Ohne Kontrolle bewegst du dich mit dem Wind und den Wolken, steigst weiter höher und höher, fühlst die Freiheit in deinem Herzchakra. Atme tief ein und aus. Verweile mit dem Gefühl der Freiheit, Leichtigkeit und Weite für weitere 5 Minuten.  Lächle :-) Und genieße den Tag!